Evangelische Kirchengemeinde Kassel-Jungfernkopf

Diese Website verwendet Cookies.

Bild: Vektor Kunst iXimus auf Pixabay
Bild: Vektor Kunst iXimus auf Pixabay

Corona-Update Ihrer Kirchengemeinde

 

07.06.2020

Heute wieder:

Offene Kirche am Jungfernkopf

Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering
Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering

Zeit mit Stille, Gebet, Predigt-Gedanken, Musik, Begegnung in sicherem Abstand,

10.00 - 12.00 Uhr,

in der Jungfernkopf-Kirche.

Bei gutem Wetter unter freiem Himmel auf der Kirchwiese hinter der Kirche.

 

Herzliche Einladung!

 

 

06.06.2020

Tag der Organspende

Bereits seit 1983 findet einmal im Jahr am ersten Samstag im Juni der Tag der Organspende statt.

Er soll danken, aufklären und ein Zeichen für die Wichtigkeit der Entscheidung setzen.

 

Mehr Informationen finden Sie hier: Link zum Organspendetag

 

 

 

05.06.2020 

Bei anderen Kirchengemeinden geschaut,

heute: Evangelische Kirchengemeinde Issigheim

04.06.2020 

Landeskirche auf Instragram

Montage: medio.tv/Dellit
Montage: medio.tv/Dellit

03.06.2020

Neue Foto-Challenge

auf "Kopf hoch"

Endlich eine neue Foto-Challenge auf "Kopf hoch". Diesmal geht es um Balkon-, Garten- oder Terrassen-Beiträge und/oder -Fotos.

Nähere Infos unter:

Zeigen Sie, wie farbenprächtig es bei Ihnen zugeht.

 

Herzliche Einladung zum Mitmachen! Wir freuen uns auf Ihre Beiträge. 

 

 

02.06.2020

Offene Kirche -

bei gutem Wetter auf der Kirchwiese

Einladung immer sonntags in die "Offene Kirche"

 

Zeit mit Stille, Gebet, Predigt-Gedanken, Musik, Begegnung

in sicherem Abstand

10.00 - 12.00 Uhr

in der

Jungfernkopf-Kirche

Bei gutem Wetter unter freiem Himmel auf der Kirchwiese

hinter der Kirche

 

Herzliche Einladung!

Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering
Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering

31.05.2020

Unser Pfingstgruß an Sie

30.05.2020

Offene Kirche am Pfingstsonntag

Foto: Willfried Wende auf Pixabay
Foto: Willfried Wende auf Pixabay

Morgen am Sonntag, dem 31.05.2020, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Kassel-Jungfernkopf wieder zur Offenen Kirche von 10.00 - 12.00 Uhr ein mit dem Angebot zu Gebet, Stille, Musik und Predigt-Gedanken.

 

Pfarrerin Wilke gestaltet das Programm, Hendrik Wanner spielt Orgel.

 

Bitte denken Sie an Ihre Masken. Vielleicht passend zu Pfingsten alle in rot? 

29.05.2020 

 #wirsehenPfingstrot

Aktion in den Sozialen Netzwerken

#wirsehenPfingstrot in den Sozialen Netzwerken 

In den Sozialen Medien setzt sich zu Pfingsten gerade kirchlich deutschlandweit die Aktion #wirsehenPfingstrot durch. Dabei sind die Menschen aufgerufen, auf das Rote in ihrem Alltag zu achten und Bilder - verbunden mit diesem Hashtag - auf Facebook, Twitter oder Instagram zu posten.

 

"Pfingstrot" geht dabei auf die liturgische Farbe Rot zum Pfingstfest zurück.

 

Angestoßen wurde die Aktion von den Theologinnen Hanna Jacobs, Julia Koll, Elisabeth Rabe-Winnen und Birgit Mattausch und wird mittlerweile auch von vielen Menschen in Kurhessen-Waldeck aufgegriffen.

 

Abschluss mit Meeting auf Zoom

Den Abschluss soll die Aktion am Pfingstmontag mit einem Meeting auf der Videokonferenz-Plattform Zoom finden, zu dem alle etwas Rotes anhaben sollen und miteinander mit roten Getränken auf Pfingsten und Gott anstoßen werden.

28.05.2020

Achtung:

Jetzt kommt ein Zitat!

 

27.05.2020

Feuer und Flamme -

2. Workout-Gottesdienst 

 

Kirche und Sport leben von der Begeisterung.

Sich für etwas zu begeistern bedeutet, für eine Sache "Feuer und Flamme" zu sein.

In den christlichen Kirchen gilt Pfingsten als Fest der Begeisterung.

Das Wunder, damals in Jerusalem, wird in der Kunst durch die Jahrhunderte mit Feuerzungen dargestellt, die auf den Köpfen der Begeisterten züngeln.

An diese Darstellung knüpft der 2. Workout-Gottesdienst „Feuer und Flamme“ mit der Einladung zum Mitmachen an.

 

Feuer fasziniert in diesem Gottesdienst tatsächlich und auch die Perspektive des fassungslosen Schwebens, jeder Schwerkraft zum Trotz. Professor Dr. Dr. Stefan Schneider von der Sporthochschule Köln nimmt die Zuschauer dazu mit in die Magie eines Parabelfluges, bei dem Schwerelosigkeit erreicht wird.

Sportbegeisterte aus der Sportjugend Grafschaft Bentheim und der Ev.-luth. Christus- und Kreuz- Kirchengemeinde Nordhorn laden während des Gottesdienstes zur sportlichen Betätigung ein. Die Jogginghose ist darum nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht!

 

Dass der christliche Glaube in Bewegung bringt, unterstreichen Olympiapfarrer Thomas Weber und die drei Stadionpfarrer Ernst-Martin Barth (Arena auf Schalke), Eugen Eckert (Commerzbank-Arena, Frankfurt/M) und Dr. Bernhard Felmberg (Olympiastadion Berlin) mit Gebeten, Liedern und der Predigt. 

 

Dieser Online-Gottesdienst, der auf YouTube ab Pfingstsamstag, 30.05.2020 um 18.00 Uhr, miterlebt und mitgefeiert werden kann, bewegt nicht nur die Seele und den Geist, sondern auch den Körper.

Er ist eine Einladung, sich auf vielen Ebenen für ein Miteinander von Kirche & Sport zu begeistern.

 

YouTube-Link zum Gottesdienst: https://www.youtube.com/watch?v=32MbA-RYFa8

 

Informationen zum 1. Workout-Gottesdienst "Gott golft, Jesus joggt und Paulus pumpt" finden Sie auf dieser Homepage unter:

26.05.2020 

Videobotschaft

des EKD-Ratsvorsitzenden

Grafik: GEP/Lotz
Grafik: GEP/Lotz

25.05.2020

Plakat für die Jugendseite

"Youth only" fertig

24.05.2020

Videoandacht von Pfarrerin Annegret Zander

Exaudi

Die Predigt stammt diesmal von Pfarrerin Annegret Zander.

Ab 09.00 Uhr ist die Videoandacht über die Onlinekanäle der Landeskirche (ekkw.de, youtube, facebook) abrufbar.

Videoandacht-Zander_24.05.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.5 KB

23.05.2020

Predigt-Slam

 

Bei evangelisch.de gibt's einen kurzen geistlichen Impuls zu den Sonn- und Feiertagen des Kirchenjahres. Inspiriert durch den Wochenspruch, die Lesungs- oder Predigttexte, das Wochenlied oder den Wochenpsalm.

 

Hier der Link zum Predigt-Slam.

22.05.2020

Offene Kirche am Sonntag Exaudi

 

Schon die Masken gewaschen? Denn am Sonntag, dem 24.05.2020 lädt die Evangelische Kirchengemeinde Kassel-Jungfernkopf wieder zur Offenen Kirche von 10.00 - 12.00 Uhr ein mit dem Angebot zu Gebet, Stille, Musik und Predigt-Gedanken.

 

Bitte denken Sie an Ihre Masken. 

 

Kennen Sie die Momente? An der Haustür stehen und dem lieben Besuch hinterherwinken.

Gerade zu Corona-Zeiten haben wir ja lange Abschied voneinander nehmen müssen. Das war und ist nicht immer leicht.

Am Sonntag Exaudi (lat. vernehmen, erhören, deutlich hören) geht es genau um solch einen Abschied, nämlich den Abschied von Jesus von seinen Jüngern.

SE-B, 22.05.2020

Foto: Willfried Wende auf Pixabay
Foto: Willfried Wende auf Pixabay

21.05.2020

Himmelfahrt

Grafik: GEP
Grafik: GEP

20.05.2020

Einladung zur Andacht

an Himmelfahrt

Foto: C. Wilke
Foto: C. Wilke

20.05.2020

Trost in Krisenzeiten

Grafik: medio.tv/Wolfgang Fricke
Grafik: medio.tv/Wolfgang Fricke

19.05.2020

Himmelfahrt am 21.05.2020

Andachten

Wir bieten an Himmelfahrt zwei Andachten an:

 

Um 10.00 Uhr auf der Kirchwiese und um 11.00 Uhr auf der Hütte im Habichtswald.

18.05.2020

Bei anderen Kirchengemeinden geschaut,

heute: Basilika St. Godehard, Hildesheim 

"Sei stille dem Herrn", gefunden auf dem YouTube-Kanal der Gemeinde: Basilikakonzerte St. Godehard

 

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)

Arie aus "Elias", op. 70

 

Anna Schaumlöffel, Mezzosopran

Prof. Dr. Jochen Arnold, Klavier

17.05.2020

Der Kirchenvorstand informiert:

Schön war´s!

Schön war´s. Rund 40 Menschen und ein Hund haben sich heute aufgemacht und haben das Angebot der Offenen Kirche angenommen.

 

Und wir? Wir sind happy. Happy, dass Sie da waren. Happy, dass alles so gut geklappt hat und Sie sich an die Maskenpflicht gehalten haben.

 

Nun können wir froh gestimmt nach Hause gehen.

 

Bis hoffentlich nächste Woche. Gottes Segen und bleiben Sie behütet!

Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering
Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering

Letzte Vorbereitungen laufen. Eindrücke auf Foto gebannt von A. Bering:

Fotos: Alexander Bering

17.05.2020

Der Kirchenvorstand informiert:

Herzlich willkommen!

 

Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering
Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering

Es ist so weit.

 

Die Kirche öffnet ihre Türen.

 

Heute von 10.00 bis 12.00 Uhr. Nicole Fischer spielt in der ersten Stunde Orgel und Rike Höppner in der zweiten Stunde für Sie Klavier.

 

Auch wenn max. nur 40 Personen auf einmal Platz finden - rennen müssen Sie deswegen nicht.

 

Bitte beachten Sie:

  • Ihr Mund-Nasen-Schutz schützt die anderen.
  • Halten Sie Abstand.
  • Die Stühle bitten wir nicht zu verrücken.
  • Den Ausgang durch die hintere Tür in der Taufnische nehmen.

Herzlich willkommen!

 

Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering
Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering

16.05.2020

Bei anderen Kirchengemeinden geschaut,

heute: Der Abendsegen aus Mainburg

 

Gefunden auf dem YouTube-Kanal bayernevangelisch.

16.05.2020

Der Kirchenvorstand informiert:

Der Countdown läuft

Noch einen Tag und dann können wir uns sehen.

Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasen-Schutz.

 

Wir bieten an: Offene Kirche mit Angebot zu Gebet, Stille, Musik und Predigt-Gedanken

Wann: sonntags von 10.00 - 12.00 Uhr

 

Wir freuen uns auf Sie!

Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering
Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering

15.05.2020

Der Kirchenvorstand informiert:

Offene Kirche

Der Kirchenvorstand hat allen Grund zum Jubeln:

Ab Sonntag Rogate, dem 17.05.2020, öffnet unsere Kirche wieder ihre Türen!

Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering
Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering

Rechtzeitig zum Wochenende wurde das Desinfektionmittel geliefert.

Nun finden wieder Gottesdienste statt. In abschwächter Form und unter folgenden Auflagen:

 

Maßnahmenkonzept für die Gottesdienstöffnung

der Evangelischen Jungfernkopf-Kirche

  1. Für den Gottesdienst werden Desinfektionsmittel am Eingang der Kirche bereitgestellt.
  2. Ein Mund-Nasen-Schutz ist während des Gottesdienstes zu tragen.
  3. Vor und nach dem Gottesdienst werden die Türgriffe/Handläufe desinfiziert.
  4. Der Sitz- bzw. Stehabstand zwischen den Personen beträgt eineinhalb bis zwei Meter in jede Richtung, sodass eine Höchstzahl von 40 Teilnehmenden festgelegt wird. Hausstandsgemeinschaften werden nicht getrennt.
  5. Auf das Singen wird verzichtet.
  6. Das Betreten und Verlassen der Kirche ist durch verschiedene Türen geregelt – Kirchenportal (Eingang) und Taufnischentür (Ausgang).
  7. Regelmäßiges Lüften dient der Hygiene, fördert die Luftqualität und vermindert das Infektionsrisiko. Deshalb wird vor und nach einem Gottesdienst stossgelüftet (Kirchentür und Fenster im Kirchenraum).
  8. Zur Benutzung steht die behindertengerechte Toilette des Gemeindehauses zur Verfügung. Dort ist ein Waschbecken zum Händewaschen mit Seife und Einmalhandtüchern zugänglich.
  9. Die Empore ist geschlossen.
  10. Die Hygieneregeln werden ausgehängt und zentrale Punkte durch Piktogramme am Eingang deutlich gemacht.

14.05.2020

Der Kirchenvorstand informiert:

Schon lange läuft der Kirchenvorstand unruhig vor der Kirche auf und ab und fragt sich, wann er für Sie die Kirche wieder öffnen kann.

Natürlich mit Maske und gebührendem Sicherheitsabstand.

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

SE-B, 14.05.2020

Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering
Foto: Sylvia Ehrhoff-Bering

13.05.2020

Videobotschaft

des EKD-Ratsvorsitzenden

 

Grafik: GEP/Lotz
Grafik: GEP/Lotz

 

 

Um die Übersichtlichkeit dieser Seite zu gewährleisten, wurden ältere Beiträge auf andere Seiten verschoben.

 

Nicht nur zur Freude, sondern weil sich auch wichtige Informationen finden lassen:

 

Schauen Sie gern durch unsere Corona-Update-Archive!

Grafik: Pfeffer (gemeindebrief.evangelisch.de)
Grafik: Pfeffer (gemeindebrief.evangelisch.de)

 

 

 

 

 

Auftanken mit Gott

 

 

Das kennen Sie doch mit Sicherhheit auch:

 

Tage, an denen man sich wie "ein Schluck Wasser in der Kurve fühlt".

Erschöpft, schlapp und ständig müde.

Alles ist zuviel und wir hangeln uns nur noch von Tag zu Tag. Eben wie ein Auto ohne Benzin, das ruckelt und zuckelt, bis es ganz stehen bleibt.

Bei einem Auto wissen wir genau, wann es wieder Zeit ist zu tanken, welcher Kraftstoff benötigt wird.

 

Doch bei uns selbst? Auch wir Menschen brauchen den richtigen „Treibstoff“, um Energie fürs Leben zu tanken.

 

Und da kommen wir ins Spiel:

Mit Gottes Zapfsäule: der Bibel.

Damit kann jeder unbegrenzt auftanken.

 

Erfahren Sie mehr darüber.

Schauen Sie sich auf unserer Homepage um. 

Kommen Sie vorbei. 

Rufen Sie uns an.

Achten Sie auf die Angebote und die Möglichkeiten unserer Kirchengemeinde.

Erleben Sie, wie dauerhaftes Auftanken an Gottes Zapfsäule funktioniert.

 

Unsere Kirche soll für alle Menschen offen sein. Wir freuen uns über Sie.

 

Kleiner Exkurs:

Die Kirchengemeinde Jungfernkopf ist 1951 nach der Trennung von der Kirchengemeinde Harleshausen selbstständig geworden. Die Kirche selbst wurde als Gemeindezentrum konzipiert, durch Eigenleistung der Gemeindeglieder mit Jugendräumen unterkellert und am 07.11.1954 eingeweiht.

Anfang Mai 2019 wurde der Grundstein für mehr Barrierefreiheit innerhalb des Kirchengebäudes gelegt und mit verschiedenen Umbaumaßnahmen begonnen.

Ehrenamt

Das wirkt wie ein Kraftstoff.

Für Infos hier klicken:

Erfahren Sie nachfolgend alles über unser Leitbild:

Leitbild.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.1 KB

Sie möchten Ihre Kirchengemeinde durch ein Inserat im Gemeindebrief unterstützen?

Für weitere Informationen bitte auf nachfolgenden Button klicken:

Unterstützen Sie Ihre Kirchengemeinde durch

  • Ihre Mitgliedschaft,
  • einen Dauerauftrag,
  • eine Einzelspende.

Entscheiden Sie, wofür Sie spenden, damit wir auch weiterhin unsere Gemeindeglieder auf Ihrem Weg durchs Leben begleiten können. 

Spendenkonto der Evangelischen Kirchengemeinde Jungfernkopf:

Grafik: Maren Amini
Grafik: Maren Amini

Evangelische Bank eG

 

IBAN: DE30 5206 0410 0002 2002 01

BIC: GENODEF1EK1

 

Verwendungszweck:

  • allgemeine Spenden: 33 Kirchengemeinde Jungfernkopf
  • Baustelle: 33 Umbau Gemeindehaus Jungfernkopf
  • Kirchenmusik: 33 Spende Freundeskreis Kirchenmusik Jungfernkopf
  • Kinder- und Jugendarbeit: 33 Spende Kinderbetreuung

Wir sagen Danke!

GEMEINDEBRIEF

Gemeindebrief Jungfernkopf

Frühjahr 2020

Gemeindebrief Frühjahr 2020
Gemeindebrief Jungfernkopf Frühjahr 2020
Adobe Acrobat Dokument 11.6 MB

Korrekturen des aktuellen Gemeindebriefes:

 

. / .

TIPPS:

Ob Taufe, Trauung oder Konfirmation, die Portale

www.taufspruch.de,

www.trauspruch.de und

www.konfispruch.de helfen dabei, Ihren Bibelspruch für Ihren besonderen Anlass zu finden.

Im Portal Archion können Nutzer in Kirchenbüchern forschen

Wer sich auf die Suche nach den Wurzeln seiner Familie machen will, hat bereits seit 2015 die Möglichkeit, dies im Internetportal Archion zu tun. 

www.archion.de

JAHRESLOSUNG

Grafik: GEP (gemeindebrief.evangelisch.de)
Grafik: GEP (gemeindebrief.evangelisch.de)

MONATSSPRUCH

Juni 2020

 

Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder.

 

1. Könige 8,39

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Kassel - Jungfernkopf
Waldecker Strasse 28 - 30
34128 Kassel         

Telefon:

0561-880280   

eMail:

Pfarramt.Kassel-Jungfernkopf@ekkw.de

UNSER KONTAKT-SERVICE FÜR SIE

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf 'Absenden' stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an

pfarramt.kassel-jungfernkopf [at] ekkw.de widerrufen.