Evangelische Kirchengemeinde Kassel-Jungfernkopf

Diese Website verwendet Cookies.

 

Update in Anderszeiten -

diese Woche aktuell

   

05.03.2021 

Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu

Worauf bauen wir? 

 

Weltweit wird heute der Weltgebetstag gefeiert. 

In diesem Jahr stammt das Programm von Frauen aus Vanuatu. 

 

Um 18.00 Uhr feiern wir zusammen mit der Katholischen Pfarrgemeinde Herz Mariä einen Telefongottesdienst:

0561 58021158.

 

Einen sehr schönen Online-Gottesdienst haben Christinnen aus Eiterfeld und Leibolz gestaltet.  

 

 

04.03.2021 

Danke fürs Voting für 

unser Projekt: Website "Himmlisch verbunden" 

 

Ein kleiner vorösterlicher Dankesgruß auf die Ohren für alle, die heute für uns abgestimmt haben.

Merci!

 

Stand: 23.30 Uhr: 200 Stimmen. 

Auch morgen wieder voten bis die Daumen glühen und vor allem eines: Weitersagen! 

https://chrismongemeinde.evangelisch.de/projekte/603c359e3ba4810e678869ea 

 

 

04.03.2021 

Bei Anruf: Gottesdienst - 

Telefongottesdienst zum Weltgebetstag

 

Wenn Sie für Frauen aus Vanuatu spenden möchten:

Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

Evangelische Bank EG, Kassel

IBAN: DE60 5206 0410 0004 0045 40

BIC: GENODEF1EK1 

 

Vielen Dank. 

 

 

04.03.2021 

Telefonandacht 

in der Passionszeit 

Heute wieder Telefonandacht mit Pfarrerin Claudia Wilke, Andrea Nikolai-Schinzer und Joachim Schinzer ab 19.30 Uhr. 

 

Telefon: (0561) 58 02 11 59

 

Weitere Termine, jeweils von 19.30 - 20.00 Uhr: 

  • 11.03.2021 - Dir zuliebe? - 1. Korinther 13,4–7 
  • 18.03.2021 - Geht doch! - Genesis 13,1–11 
  • 25.03.2021 - Richtungswechsel - Numeri 22,21–32 
  • 01.04.2021 - Die große Freiheit - Markus 16,1–4 

Herzliche Einladung! 

 

 

03.03.2021 

Fazit Teilnahme Voting für 

unser Projekt: Website "Himmlisch verbunden" 

Ein schöner Erfolg.

 

Stand 22.50 Uhr: 130 Stimmen. Schaffen wir morgen mehr?

Vielen Dank an alle Teilnehmenden mit diesem wundervollen Blick auf unsere Kirche. 

 

Schlaft gut und bleibt behütet!

SE-B

02.03.2021 

Bitte unterstützen Sie unser Projekt:  

Website "Himmlisch verbunden" 

Hier geht es zur Stimmabgabe: 

https://chrismongemeinde.evangelisch.de/projekte/603c359e3ba4810e678869ea

 

 

Website

"Himmlisch verbunden"

 

Es ist offiziell:

Wir sind zugelassen für das Online-Voting beim Förderwettbewerb "chrismon Gemeinde 2021 - Worauf wir stolz sind!". 😊

 

Website "Himmlisch verbunden" - das ist unser Projekt: 

Mit unserer Kirchenhomepage haben wir einen ganz besonderen Ort virtueller Begegnung geschaffen. Diese Form der Öffentlichkeitsarbeit ist einmalig. Wir teilen Informationen, Erlebnisse, Freude, Trost - weit über den eigenen Kirchturm hinaus. Es ist ein Ort der Vielfalt an dem eingeladen wird, mit Gottes Wort aufzutanken.


Dafür ist das Geld vorgesehen:

Geplant ist ein Relaunch der Homepage sowie der Auf- und Ausbau des Redaktionsteams, insbesondere einer Jugendredaktion. Schließlich sollen die Artikel der Jugendseiten auch von den Menschen geschrieben werden können, für die sie gedacht sind. Dazu bedarf es u. a. passender Technik und natürlich die ein oder andere Fortbildung aller Beteiligten zum Beispiel fürs Podcasten oder im Rahmen der Ehrenamtskoordination. Dabei geht es auch um die konzeptionelle Entwicklung, wie die Kirchengemeinde die Jugendlichen nach der Konfirmation weiterhin gut betreuen kann.

 

Deshalb:

BITTE GEBT EIFRIG EURE STIMMEN FÜR UNS AB. 🙂 

Dies ist mehrfach möglich! Zum einen über verschiedene Internetzugänge und Geräte, zum anderen durch das erneute tägliche Voten. Das sind effektive Mittel, die Stimmenzahl deutlich zu erhöhen und somit Eurer Kirchengemeinde Jungfernkopf einen Platz in der Endabstimmung zu sichern.

 

Bitte informiert und motiviert durch die Weiterleitung dieser Votingbitte auch Freunde, Bekannte, Verwandte, Kollegen, ..., damit möglichst viele Menschen von unserem Projekt Website "Himmlisch verbunden" erfahren und dieses mit ihrer Stimme unterstützen können.


Das Profil der Jungfernkopf-Kirche ist für die Abstimmung freigeschaltet. Zu erreichen direkt unter:
https://chrismongemeinde.evangelisch.de/projekte/603c359e3ba4810e678869ea

 

Bei der Publikumswahl zählt Eure Stimme!
Vom 02. bis 23. März 2021 könnt Ihr online und ohne Angabe persönlicher Daten täglich abstimmen, welche 12 Projekte ins Finale einziehen sollen und welche 10 Projekte den Publikumspreis erhalten sollen. 

 

Im Finale – bis 25.03.2021 (Mitternacht) – kann nur noch einmal pro E-Mail-Adresse abgestimmt werden. Die Stimmen werden nach Ende des Finales kontrolliert und das Endergebnis wird am 26.03.2021 online freigeschaltet. Dann stehen die Publikumspreisträger der "chrismon Gemeinde 2021 - Worauf wir stolz sind" fest.

 

 

01.03.2021 

Monatsspruch März 2021, 

Lukas 19,40 

Text: Pfarrer Dr. Christian Schäfer, Hundelshausen/Dohrenbach 

Grafik: medio.tv/Wolfgang Fricke  

 

 

01.03.2021 

Teilnahme am Förderwettbewerb 

"chrismon Gemeinde 2021 - Worauf wir stolz sind!" 

Dieser fröhliche kleine Schutzengel (Bild: kmicican auf Pixabay) namens "Ach du liebe Güte" wird das Maskottchen für das geplante Projekt: Website "Himmlisch verbunden", mit dem wir fürs Online-Voting beim Förderwettbewerb "chrismon Gemeinde 2021 - Worauf wir stolz sind!" antreten werden.

Ab morgen 10.00 Uhr können Sie für Ihre Kirchengemeinde Ihre Stimme abgeben

 

Mittels der Teilnahme an dem Förderwettbewerb möchten wir eine Jugendredaktion aufbauen sowie einen Relaunch der Homepage finanzieren.

Deshalb bitte, bitte täglich voten und bis zum 23.03.2021 abstimmen. 

 

Den Teilnahmelink gibt es ab morgen hier. 

 

Können wir das schaffen und gemeinsam einen der ersten 10 Plätze erreichen? 

SE-B

 

 

01.03.2021 

Engel 

eine aktuelle Produktion aus der Radio-Redaktion von medio.tv 

Sie hören das Wort zur Woche, jeden Sonntag neu. Diesmal mit Pfarrerin Susanna Petig aus Gensungen. 

Quelle: medio.tv, Grafik (magenta): medio.tv/Wolfgang Fricke 

 

 

28.02.2021 

Heute Präsenzgottesdienst 

um 10.00 Uhr 

Falls Sie am heutigen Sonntag nicht an unserem Kurzgottesdienst mit Pfarrerin Claudia Wilke um 10.00 Uhr teilnehmen können, habe ich eine Alternativangebot für Sie:

Pfarrerin i. R. Dorothea Söllig bietet um 11 Uhr unter der Telefonnummer 0561 58021159 einen Telefongottesdienst an.

Mit Musik, Ansprache, Gebet und Segen.

Einfach anrufen und mitfeiern und/oder vorbeikommen. 

Beim Besuch des Präsenzgottesdienstes denken Sie bitte an den medizinischen Mund-Nasen-Schutz. 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. 🌷

 

Die Materialien zum Kindergottesdienst-to-go können ab 10.00 Uhr im Eingangsbereich der Kirche (Waldecker Straße 28) abgeholt werden. 

 

 

27.02.2021 

Die Bibel - 

Genesis in 13,5 Minuten 

 

Außergewöhnlich zusammengefasst in kurzen und herrlich unterhaltsamen Videos für die ganze Familie - die Bibel to go.

Bis September 2021 will der in Kassel geborene Autor Michael Sommer alle 66 Bücher der Bibel mit je einem eigenen Video "verplaymobilisieren".

Unterstützt und theologisch beraten wird er dabei von der evangelisch.de-Redaktion. 

 

Wir von der Kirchengemeinde haben jetzt vom Autor persönlich die Erlaubnis, die Videos auf unserer Homepage einzubetten. Deshalb gibt es ab nächster Woche immer mittwochs ein neues Video auf unserer Youth only - Updateseite, z. Z. bereits bei Vol. 4. 

 

Und nun viel Spaß beim Appetizer: 

Auf dem YouTube-Kanal Sommers Weltliteratur to go finden sich ebenfalls ausgewählte Werke der Literatur. 

Ebenso werden die Videos zum "Buch der Bücher" auf evangelisch.de/bibel-to-go veröffentlicht. 

 

 

Mehr Updates? 

In Corona-Zeiten möchten wir Sie besonders gut unterstützen und informieren. 

 

 

Grafik: Pfeffer
Grafik: Pfeffer

 

 

 

Auftanken mit Gott

Das kennen Sie doch mit Sicherheit auch: 

 

Gerade in diesen sehr eigenwilligen Zeiten von Corona fühle ich mich manchmal wie "ein Schluck Wasser in der Kurve".

Erschöpft, verunsichert und obendrein müde. Gerade in den dunkleren Wintermonaten, wenn das Wetter zu wünschen übrig lässt. 

Da kann es passieren, dass alles zu viel wird. Wir uns nur noch von Tag zu Tag hangeln - unser innerer Motor ist leer. 

 

Ein Auto läuft auch nicht ohne Benzin. Wie bei einem Auto braucht auch der Menschen den richtigen "Treibstoff", um genug Energie fürs Leben zu haben.

 

Hier kommt ihre freundliche Kirchengemeinde von nebenan ins Spiel:

Mit "Gottes Zapfsäule": der Bibel.

Damit können Sie jederzeit unbegrenzt auftanken - völlig unabhängig davon, was gerade nicht geht im Lockdown. 

 

Neben unseren vielfältigen Angeboten und Gottesdiensten wurden Sie knapp neun Monate zusätzlich gut durch unsere Kopf hoch-Seite begleitet. 

 

Schauen Sie sich auf unserer Homepage um. Entdecken Sie unsere Gottesdienst-Angebote, ab und an auch in digitaler Form. 

Mailen Sie uns, wenn Sie Unterstützung brauchen. 

 

Rufen Sie uns unter 0561 880280 an. Gerne nutzen Sie auch die Möglichkeit unserer Abendsprechstunde montags bis donnerstags von 19.00 bis 19.30 Uhr unter 0561 35029993 mit Pfarrerin Claudia Wilke. 

 

Achten Sie auf Angebote und Möglichkeiten unserer Kirchengemeinde unter Veranstaltungshinweise. 

 

Erleben Sie, wie dauerhaftes Auftanken an Gottes Zapfsäule funktioniert.

 

Unsere Kirche ist offen für alle Menschen. Wir freuen uns auf Sie. 

 

 

Kleiner Exkurs:

Die Kirchengemeinde Jungfernkopf ist 1951 nach der Trennung von der Kirchengemeinde Harleshausen selbstständig geworden. Die Kirche selbst wurde als Gemeindezentrum konzipiert, durch Eigenleistung der Gemeindeglieder mit Jugendräumen unterkellert und am 07.11.1954 eingeweiht.

Anfang Mai 2019 wurde der Grundstein für mehr Barrierefreiheit innerhalb des Kirchengebäudes gelegt und mit verschiedenen Umbaumaßnahmen begonnen.

 

Ehrenamt

Kraftstoff Ehrenamt. Das ist auch kontaktlos möglich. 

Für Infos hier klicken:

 

 

Erfahren Sie nachfolgend alles über unser Leitbild:

Leitbild.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.1 KB

 

 

Sie möchten Ihre Kirchengemeinde durch ein Inserat im Gemeindebrief unterstützen?

Für weitere Informationen bitte auf nachfolgenden Button klicken:

 

 

Unterstützen Sie Ihre Kirchengemeinde durch

  • Ihre Mitgliedschaft,
  • einen Dauerauftrag,
  • eine Einzelspende.

Entscheiden Sie, wofür Sie spenden, damit wir auch weiterhin unsere Gemeindeglieder auf Ihrem Weg durchs Leben begleiten können. 

 

 

Spendenkonto der Evangelischen Kirchengemeinde Jungfernkopf:

Grafik: Maren Amini
Grafik: Maren Amini

Evangelische Bank eG

 

IBAN: DE30 5206 0410 0002 2002 01

BIC: GENODEF1EK1

 

Verwendungszweck:

  • allgemeine Spenden: 33 Kirchengemeinde Jungfernkopf
  • Baustelle: 33 Umbau Gemeindehaus Jungfernkopf
  • Kirchenmusik: 33 Spende Freundeskreis Kirchenmusik Jungfernkopf
  • Kinder- und Jugendarbeit: 33 Spende Kinderbetreuung

 

Bitte unbedingt beachten: 

Die Angabe der 33 im Verwendungszweck ist wichtig, da darüber die Zuordnung Ihrer Zuwendung zu unserer Kirchengemeinde erfolgt. 

 

Wir sagen Danke! 

 

GEMEINDEBRIEF Winter 2020/21

Gemeindebrief Jungfernkopf

Winter 2020/21

Gemeindebrief Winter 2020/21
GB Winter Online für HP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.5 MB
Sonderseite Advents- und Weihnachtsprogramm
Einlage Weihnachten 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 292.6 KB

Korrekturen des aktuellen Gemeindebriefes:

 

. / .

TIPPS:

Ob Taufe, Trauung oder Konfirmation, die Portale

www.taufspruch.de,

www.trauspruch.de und

www.konfispruch.de helfen dabei, Ihren Bibelspruch für Ihren besonderen Anlass zu finden.

Im Portal Archion können Nutzer in Kirchenbüchern forschen

Wer sich auf die Suche nach den Wurzeln seiner Familie machen will, hat bereits seit 2015 die Möglichkeit, dies im Internetportal Archion zu tun. 

www.archion.de

JAHRESLOSUNG

Grafik: Lotz (gemeindebrief.evangelisch.de)
Grafik: Lotz (gemeindebrief.evangelisch.de)

MONATSSPRUCH

März 2021

 

Jesus antwortete: Ich sage euch: Wenn diese schweigen werden, so werden die Steine schreien.

   

Lukas 19,40

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Kassel - Jungfernkopf
Waldecker Strasse 28 - 30
34128 Kassel         

Telefon:

0561-880280   

eMail:

Pfarramt.Kassel-Jungfernkopf@ekkw.de

UNSER KONTAKT-SERVICE FÜR SIE

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf 'Absenden' stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an

pfarramt.kassel-jungfernkopf [at] ekkw.de widerrufen.