Evangelische Kirchengemeinde Kassel-Jungfernkopf

Bestattungen

Corona-Update:

Bestattungen in Zeiten von Corona

Stand: 24.03.2020

Grafik: Gray
Grafik: Gray

Sie haben einen Trauerfall?

Zunächst unser aufrichtiges Beileid.

 

Wir möchten in dieser schweren Zeit weiterhin für Sie da sein. Leider bringt Corona auch hier einige Neuerungen und Einschränkungen mit sich.

 

Nehmen Sie als Angehörige gerne Kontakt mit uns auf unter 0561 880280. Gemeinsam werden wir mit Ihnen einen Weg finden können, um - bei den gesetzlich vorgeschriebenen Rahmenbedingungen - einen würdevollen Abschied für den oder die Verstorbene*n zu gestalten.

 

Ihr Pfarrerehepaar Claudia und Arno Wilke 

Bestattung

 

Wenn ein Gemeindeglied verstorben ist, beginnt für Hinterbliebene oft eine schwere Zeit. Dazu kommt, dass um den Tod herum viel zu organisieren ist. Ausgerechnet dann, wenn man ganz anderes im Kopf hat.

  • Wenn Sie möchten, kommen wir Pfarrer gerne zum Sterbebett, um mit Ihnen und Ihren Lieben zu beten.
  • Wenn Sie uns benachrichtigen, kommen wir auch zur Aussegnung der Verstorbenen.
  • Die Termine für die Bestattung werden von Ihnen oder dem Bestatter mit dem Bestattungsamt der Stadt Kassel ausgemacht. 
  • Vor der Bestattung führen wir ein Trauergespräch, damit wir den Gottesdienst anlässlich der Bestattung vorbereiten können. 
  • Wenn eine Verbrennung statt einer Erdbestattung gewünscht wird, gehen wir auch gerne zum Friedhof mit, wenn die Urne freigegeben worden ist. Gerade der Gang zum Grab mit einer Urne wird von vielen Angehörigen als große Belastung erlebt.
  • Die Friedhofskapelle in Harleshausen (Eingang Wegmannstraße) bietet einen würdigen Rahmen für bis zu 200 Personen.  Auch ein Gottesdienst in der Jungfernkopf-Kirche wäre nach Absprache möglich. 
  • Am Sonntag nach der Beisetzung findet im Gottesdienst der Gemeinde die Fürbitte für die Verstorbenen statt.

So wie wir hoffen, dass Sie in einer schweren Zeit in unserer Gemeinde Trost finden und neue Hoffnung schöpfen können, so beten wir für unsere Verstorbenen, dass sie nun in Gottes Nähe aufgenommen sind.

 

Unterstützung in der Trauer finden Sie nachfolgend:

Text: Sarah Bernhardt / Foto: medio.tv/Aumann
Text: Sarah Bernhardt / Foto: medio.tv/Aumann

GEMEINDEBRIEF Sommer 2020

Gemeindebrief Jungfernkopf

Sommer 2020

Gemeindebrief Sommer 2020
Sonderausgabe
Gemeindebrief HP Sommer 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 12.2 MB

Korrekturen des aktuellen Gemeindebriefes:

 

. / .

TIPPS:

Ob Taufe, Trauung oder Konfirmation, die Portale

www.taufspruch.de,

www.trauspruch.de und

www.konfispruch.de helfen dabei, Ihren Bibelspruch für Ihren besonderen Anlass zu finden.

Im Portal Archion können Nutzer in Kirchenbüchern forschen

Wer sich auf die Suche nach den Wurzeln seiner Familie machen will, hat bereits seit 2015 die Möglichkeit, dies im Internetportal Archion zu tun. 

www.archion.de

JAHRESLOSUNG

Grafik: GEP (gemeindebrief.evangelisch.de)
Grafik: GEP (gemeindebrief.evangelisch.de)

MONATSSPRUCH

Juli 2020

 

Der Engel des HERRN rührte Elia an und sprach: Steh auf und iss! Denn du hast einen weiten Weg vor dir.

 

1. Könige 19,7

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Kassel - Jungfernkopf
Waldecker Strasse 28 - 30
34128 Kassel         

Telefon:

0561-880280   

eMail:

Pfarramt.Kassel-Jungfernkopf@ekkw.de

UNSER KONTAKT-SERVICE FÜR SIE

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf 'Absenden' stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an

pfarramt.kassel-jungfernkopf [at] ekkw.de widerrufen.