Evangelische Kirchengemeinde Kassel-Jungfernkopf

Trauung

 

 

"Eine glückliche Ehe ist eine größere Wundertat Gottes als die Teilung des Schilfmeeres." 

(Jüdisches Sprichwort)

 

Grafik: Lindenberg
Grafik: Lindenberg

Am Anfang ist die Liebe zwischen zwei Menschen. Sie lebt jedoch nicht allein aus sich heraus. 

 

In der kirchlichen Trauung wird die Liebe zwischen zwei Menschen in den Horizont der Schöpfung eingezeichnet: Liebe ist nicht persönlicher Verdienst und ist auch nicht käuflich. Sie braucht regelmäßige Pflege, von den Liebenden und von der Welt, in der sie leben. Sie ist ein Geschenk Gottes. Dankbarkeit und Freude prägen deshalb die kirchliche Feier. 

 

In der Trauung empfängt das Brautpaar den Segen Gottes. Den beiden Liebenden wird in der gottesdienstlichen Feier versichert, dass Gottes Segen sie in ihrem Wagnis "Ehe" begleitet. Denn es ist alles andere als selbstverständlich, dass zwei Menschen mit ihren je eigenen Träumen und Wünschen, Lebensplänen und -geschichten, Fähigkeiten und blinden Flecken eine feste und lebenslange Beziehung eingehen wollen und können.

Dass sie eine dauerhafte Beziehung wollen, machen die Brautleute im Trauversprechen öffentlich. Vor der Festgemeinde und Gott bekennen sie, was sie einander bedeuten und dass sie sich einander versprechen.

Wie Gottes Verheißung für gute und schlechte Tage gilt, wollen die Partner*innen in  schönen und schweren Stunden zusammen bleiben, ihre Liebe gestalten und wachsen lassen. 

 

Denn: "Es bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei – aber die Liebe ist die größte unter ihnen.“ (1. Kor 13, 13)

 

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck bietet Ihnen hier weitere Informationen rund um das Thema Trauung. 

 

 

Und noch etwas zum Schmunzeln: 

Grafik: K. Ebel
Grafik: K. Ebel

GEMEINDEBRIEF Frühjahr 2021

Gemeindebrief Jungfernkopf

Frühjahr 2021

Gemeindebrief Frühjahr 2021
Gemeindebrief Frühjahr 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.5 MB
Einleger Gemeindebrief Frühjahr 2021
Aktuelle Gottesdienste und mehr
Frühjahrsprogramm Einlage Gemeindebrief
Adobe Acrobat Dokument 261.4 KB

Korrekturen des aktuellen Gemeindebriefes:

 

. / .

TIPPS:

Ob Taufe, Trauung oder Konfirmation, die Portale

www.taufspruch.de,

www.trauspruch.de und

www.konfispruch.de helfen dabei, Ihren Bibelspruch für Ihren besonderen Anlass zu finden.

Im Portal Archion können Nutzer in Kirchenbüchern forschen

Wer sich auf die Suche nach den Wurzeln seiner Familie machen will, hat bereits seit 2015 die Möglichkeit, dies im Internetportal Archion zu tun. 

www.archion.de

JAHRESLOSUNG

Grafik: Lotz (gemeindebrief.evangelisch.de)
Grafik: Lotz (gemeindebrief.evangelisch.de)

MONATSSPRUCH

April 2021

 

Christus ist Bild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene der ganzen Schöpfung.

   

Kolosser 1,15

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Kassel - Jungfernkopf
Waldecker Strasse 28 - 30
34128 Kassel         

Telefon:

0561-880280   

eMail:

Pfarramt.Kassel-Jungfernkopf@ekkw.de

UNSER KONTAKT-SERVICE FÜR SIE

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf 'Absenden' stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an

pfarramt.kassel-jungfernkopf [at] ekkw.de widerrufen.