Goldene Konfirmation 2001

 

Verbunden mit unserem Jubiläum war zum ersten Mal eine Feier der goldenen Konfirmation in unserer Gemeinde.

 

Neben einer Gruppe derer, die als erste in der damaligen Notkirche noch als Gemeindeglieder Harleshausens eingesegnet wurden, hatten sich einige Damen und Herren gemeldet, die in anderen Gemeinden damals ihre Konfirmation gefeiert hatten.

Im Festgottesdienst überreichte Bischof Dr. Hein ihnen die Urkunden zur goldenen Konfirmation. Ganz eindrücklich war es für die goldenen Konfirmandinnen und Konfirmanden, dass er sie vor der Gemeinde segnete.

Am Nachmittag trafen sich Konfirmanden und Angehörige zu einem geselligen Beisammensein, und dieser Tag fand seinen Abschluss mit unserer festlichen Abendmusik.

 

Am Pfingstmontag fand ein Abendmahlsgottesdienst mit unserer Gemeinde für die goldenen Konfirmanden und ihre Angehörigen statt, der das Pfingstfest für diese Gruppe abrundete.

 

Alle goldenen Konfirmanden und Konfirmandinnen waren begeistert von den zwei ereignisreichen Tagen.

 

Schon jetzt sei darauf hingewiesen, dass im kommenden Frühjahr die Feier der goldenen Konfirmation einmal für den ersten Jahrgang stattfindet, der als Glieder der neuen Kirchengemeinde Jungfernkopf eingesegnet wurde.

Zum anderen sind alle diejenigen herzlich eingeladen, die jetzt in unserem Bereich wohnen, aber in anderen Gemeinden im Jahr 1952 konfirmiert wurden und die Erinnerungsfeier nicht in der Konfirmationsgemeinde begehen möchten.

 

Bitte merken Sie sich diesen Termin schon jetzt vor: Die goldene Konfirmationsfeier wird am 20. und 21. April 2002 stattfinden.

Grafik: Layer-Stahl
Grafik: Layer-Stahl

Einladung zur Goldenen Konfirmation 2001

 

Zum ersten Mal laden wir zu Pfingsten diesen Jahres in unserer Gemeinde zur Feier der goldenen Konfirmation ein.

 

Zwar ist der erste offizielle Konfirmationstermin in unserer Gemeinde erst im Frühjahr 2002, da unsere Kirchengemeinde im Juni 1951 von Harleshausen her verselbständigt wurde. So gab es in unseren Kirchenbüchern und Akten nur die Konfirmation des Jahrgangs 1952.

 

Im Herbst des vergangenen Jahres wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass schon in den Jahren 1950 und 1951 in der zuvor errichteten Notkirche Konfirmationen als Teil der Gemeinde Harleshausen durchgeführt wurden, über die wie gesagt keine Unterlagen existieren.

Für diese Jahrgänge, die in der Notkirche konfirmiert wurden, bieten wir eine Feier der goldenen Konfirmation zu Pfingsten in Verbindung mit unserem Gemeindejubiläum an. Selbstverständlich laden wir auch Menschen, die irgendwo anders im Jahr 1950 bzw. 1951 konfirmiert wurden und an keiner Feier in ihrer Heimatgemeinde teilnehmen konnten, ein, das Konfirmationsjubiläum bei uns mitzufeiern. Bei Interesse melden Sie sich bitte umgehend schriftlich im Pfarramt an, damit wir ein Vorgespräch führen können, um dann die genaueren Planungen festzulegen.

 

Ich freue mich auf dieses besondere Ereignis.

Ihr M. Hallaschka

GEMEINDEBRIEF

Gemeindebrief Jungfernkopf

Frühjahr 2020

Gemeindebrief Winter 2019/2020
wegen Datenschutz ohne Geburtstage
Version für HP ohne Geb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.4 MB

Korrekturen des aktuellen Gemeindebriefes:

 

Der Gottesdienst am 26.12.2019 wird von Pfr. i. R. G. Heinzmann gehalten.

 

Der Kooperationsraum-Gottesdienst am 29.12.2019

Kirchditmold beginnt um 11.00 Uhr.

TIPPS:

Ob Taufe, Trauung oder Konfirmation, die Portale

www.taufspruch.de,

www.trauspruch.de und

www.konfispruch.de helfen dabei, Ihren Bibelspruch für Ihren besonderen Anlass zu finden.

Im Portal Archion können Nutzer in Kirchenbüchern forschen

Wer sich auf die Suche nach den Wurzeln seiner Familie machen will, hat seit 2015 die Möglichkeit, dies im Internetportal Archion zu tun. An dieser Datenbank sind 15 evangelische Landeskirchen beteiligt, darunter Kurhessen-Waldeck.

www.archion.de

JAHRESLOSUNG

Grafik: GEP (gemeindebrief.evangelisch.de)
Grafik: GEP (gemeindebrief.evangelisch.de)

MONATSSPRUCH

Februar 2020

 

Ihr seid teuer erkauft; werdet nicht der Menschen Knechte.

 

1. Korinther 7,23

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Kassel - Jungfernkopf
Waldecker Strasse 30
34128 Kassel         

Telefon:

0561-880280   

eMail:

Pfarramt.Kassel-Jungfernkopf@ekkw.de

UNSER KONTAKT-SERVICE FÜR SIE

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf 'Absenden' stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an

pfarramt.kassel-jungfernkopf [at] ekkw.de widerrufen.