KV-WAHL AM 22. SEPTEMBER 2019

 

Ihr habt es sicher schon mitbekommen, im September wird der neue Kirchenvorstand (kurz KV) gewählt. Wahlberechtigt seid Ihr ab 14 Jahren (am Tag der Wahl müsst Ihr also das 14. Lebensjahr vollendet haben). Gewählt werden könnt Ihr ab 18 Jahren (auch da gilt der Wahltag als magische Grenze). Ihr müsst natürlich Gemeindemitglied sein.

Gewählt wird für die Dauer von 6 Jahren. Aber was macht so ein gewähltes KV-Mitglied denn eigentlich?

 

Im Gesetz steht:

"Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher leiten in gemeinsamer Verantwortung mit den Pfarrerinnen und Pfarrern die Gemeinde." (Grundordnung, Artikel 35)

Nun, wahrscheinlich könnt Ihr Euch jetzt noch nicht allzu viel darunter vorstellen.

 

Im Amtsdeutsch heißt es:

Der Kirchenvorstand

- verantwortet die Gestaltung des Gottesdienstes,

- berät die Konzeption von Kinder- und Jugendarbeit,

- kümmert sich um Kranke, Arme und Alte,

- achtet auf die Tradition der Sonn- und Feiertage,

- verwaltet die kirchlichen Gebäude und entscheidet über deren Nutzung,

- gestaltet den kirchlichen Haushalt,

- vertritt die Gemeinde in der Öffentlichkeit,

- wirkt bei der Besetzung von Pfarr- und anderen Stellen in der Gemeinde mit und

- fördert die ökumenischen Beziehungen der Gemeinde.

 

Und ja, Kirchenvorstandsarbeit kann anstrengend sein und hier und da auch mal Nerven kosten. Gleichzeitig bietet sie auch Platz für neue Ideen, die Möglichkeit des Wachsens an Aufgaben, Spaß im Team und die Freude über das Erreichte. Es ist Eure Chance, die Kirchenarbeit zu Eurer Kirchenarbeit zu machen.

 

Wenn Ihr genaueres wissen wollt, sprecht am besten unsere Pfarrer Claudia oder Arno Wilke an oder schnappt Euch einen der jetzigen KV-Mitglieder und löchert sie mit Fragen.

 

Und wie bereits erwähnt: ab 18 könnt Ihr Euch wählen lassen. Aber keine Angst, Ihr werdet neben der Gemeinschaft durch Fortbildungen betreut, damit Ihr in Eure neue Aufgabe gut "reinwachsen" könnt. Speziell für "Junge im KV" (also für alle, die neu beginnen und unter 30 sind) wird es ein KV-Wochende (Fr/Sa) 14./15.März 2020 in Bad Hersfeld geben.  Wenn Ihr Lust dazu habt und kandidieren wollt, dann meldet Euch bis zum 15.06.2019 im Pfarramt.

 

Eure Sylvia Ehrhoff-Bering

Mehr Infos zum Thema Kirchenvorstand findet Ihr hier:

Klickt Euch dabei auch durch die weiteren zugehörigen Homepage-Seiten.

Krimifans aufgepasst:

Bild: www.ev-jugend-ks.de
Bild: www.ev-jugend-ks.de

Wäre das nicht mal eine spannende Sache für Euch?

Du möchtest wissen, was in anderen Stadtteilen los ist? Guck hier:

Tipp:

 

Gestalte Deine Zeit sinnvoll und mache eine Ausbildung zum Jugendleiter, möglich ab 16 Jahren.

 

Wie das geht und was Du damit anfangen kannst? Informiere Dich unter:

 

https://www.evangelische-jugend.de/themen/mitarbeit/ehrenamt/juleicaausbildung

 

Machen könnt Ihr das entweder hier:

http://www.ekkw.de/service/kinder_jugend/termine_termine_kiju.php?id=52005&show=detail

oder beim Landkreis Kassel:

http://www.landkreiskassel.de/cms09/bildung/seminare/fortbildungen/0148733/index.html

Schaut auch gerne mal hier rein:

https://www.ev-jugend-ks.de/

GEMEINDEBRIEF

Gemeindebrief Jungfernkopf

Herbst 2019

Gemeindebrief Herbst 2019
wegen Datenschutz ohne Geburtstage
Gemeindebrief Herbst 2019 HP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.7 MB

Korrekturen des aktuellen Gemeindebriefes:

-/-

TIPPS:

Ob Taufe, Trauung oder Konfirmation, die Portale

www.taufspruch.de,

www.trauspruch.de und

www.konfispruch.de helfen dabei, Ihren Bibelspruch zu finden.

ACHTUNG: Unter evangelisch.de/taufbegleiter/ finden Sie weitere Infos zur Taufe - bis hin zur Taufbegleiter-App.

Im Portal Archion können Nutzer in Kirchenbüchern forschen

Wer sich auf die Suche nach den Wurzeln seiner Familie machen will, hat seit 2015 die Möglichkeit, dies im Internetportal Archion zu tun. An dieser Datenbank sind 15 evangelische Landeskirchen beteiligt, darunter Kurhessen-Waldeck.

www.archion.de

JAHRESLOSUNG

Grafik: GEP (gemeindebrief.evangelisch.de)
Grafik: GEP (gemeindebrief.evangelisch.de)

MONATSSPRUCH

August 2019

 

"Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe."

 

Matthäus 10,7

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Kassel - Jungfernkopf
Waldecker Strasse 30
34128 Kassel         

Telefon:

0561-880280   

eMail:

Pfarramt.Kassel-Jungfernkopf@ekkw.de

UNSER KONTAKT-SERVICE FÜR SIE

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf 'Absenden' stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an

pfarramt.kassel-jungfernkopf [at] ekkw.de

widerrufen.