Bitte vormerken:

16.-23.08.2019   Gemeindefahrt ins Elbsandsteingebirge (Kurort Rathen) und nach Dresden
25.08.2019  

Gemeindefahrt zur Waldbühne Niederelsungen, Abfahrt 18.00 Uhr

29.08.2019   Vorbereitungstreffen der Kinder- und Jugendarbeitsgruppe, 19.00 Uhr
30.-31.08.2019   Kinder-Abenteuertrip auf der Kirchwiese, ab 17.00 Uhr
22.09.2019   Wahl des neuen KV-Vorstandes
30.-31.10.2019   Studienfahrt nach Wittenberg
11.11.2019   Martinsandacht und Umzug, 16.15 Uhr
16.11.2019   Fortbildungsangebot für Haupt-und Ehrenamtliche, 14.00 - 17.30 Uhr
22.11.2019   Manfred Delpho - Multivisionsvortrag "Im Reich der urigen Buchen" - Der Nationalpark Kellerwald-Edersee, 19.30 Uhr

Die Termine für die "Männerrunde ab 60" finden Sie hier:

Lust, mit der Familie oder Freunden Kanu zu fahren? Dann klicken Sie bitte für weitere Informationen hier:

VERANSTALTUNGEN

Grafik: Reichert (gemeindebrief.evangelisch.de)
Grafik: Reichert (gemeindebrief.evangelisch.de)

GEMEINDEFAHRT INS ELBSANDSTEINGEBIRGE/DRESDEN VOM 16. - 23. AUGUST 2019

Unsere Kirchengemeinde bietet von Freitagmorgen, den 16.08.2019, bis Freitagabend, den 23.08.2019, eine 8 - tägige Fahrt ins Elbsandsteingebirge an.

Übernachtet wird im Kurort Rathen im Haus Felsengrund. Inhaltlich wollen wir uns um „Sand-Stein“ Gedanken machen und viele schöne Ausflugsziele an und auf der Elbe ansteuern und in Dresden die Frauenkirche, die Semperoper… besichtigen.

Wenn Sie an der Reise Interesse haben, dann melden Sie sich doch bitte schriftlich bis zum 12.12.2018 im Pfarramt an. Die Fahrt kostet 600,- Euro pro Person im Doppelzimmer (70,- Euro EZ-Zuschlag). Bitte zahlen Sie 100,- Euro bei der Anmeldung ein auf das Konto der Evangelischen Kirchengemeinde Kassel-Jungfernkopf unter der Kontonummer des Stadtkirchenkreises Kassel mit dem Stichwort: „Elbsandsteingebirge“ des Jungfernkopfes: IBAN: DE 30 5206 0410 0002 2002 01 und BIC: GENODEF1EK1.

Die Restzahlung veranlassen Sie dann bitte 3 Wochen vor Reisebeginn.

Grafik: Susanne Göhlich (medio.tv)
Grafik: Susanne Göhlich (medio.tv)

WALDBÜHNE NIEDERELSUNGEN

AM 25. AUGUST 2019

Zur Gemeindefahrt zur Waldbühne Niederelsungen am Sonntag, dem 25. August 2019, sind alle recht herzlich eingeladen. Es wird gespielt „Der Mann mit der eisernen Maske“ – die vier Musketiere kämpfen wieder für Gerechtigkeit und Freiheit.

Abfahrt ist bei der Evangelischen Kirche Kassel-Jungfernkopf, Waldecker Straße 30, am Sonntag, dem 25.08.2019, um 18 Uhr.

Die Aufführung beginnt um 19 Uhr und dauert – unterbrochen durch eine Pause – bis 21 Uhr. Gegen 22 Uhr ist die Rückkehr am Jungfernkopf geplant.

Busfahrt und Theaterkarten kosten zusammen pro Person 25,- Euro.

Bitte melden Sie sich zeitnah (das Kontingent der Plätze ist begrenzt) mit der Abgabe des Teilnehmerbetrags im Evangelischen Pfarrhaus, Waldecker Straße 30, an; am besten bis zum 18. Juli 2019 – spätestens bitte bis zum 05. August 2019.

„Die Waldbühne Niederelsungen ist einer der besten Bühnen, die die Region zu bieten hat (Schauspieler, Drehbuch, Kulisse, Pyrotechnik, Atmosphäre,…) sagt der die Gemeindefahrt organisierende Pfarrer Arno Wilke und fügt hinzu: „Sie werden einen unvergesslichen Theaterabend erleben“.

DIE VERANSTALTUNG IST VOLL BELEGT. SIE KÖNNEN SICH BZW. IHR KIND ABER AUF DIE WARTELISTE AUFNEHMEN LASSEN!

Sie möchten Ihr Kind gleich anmelden? Einfach nachfolgende pdf-Datei ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und ab ans Pfarramt. Gerne auch per E-Mail an sylvia.ehrhoff-bering@ekkw.de. Die Plätze sind begrenzt; die Platzvergabe erfolgt gemäß dem Eingang der Anmeldungen.

Anschreiben Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.7 KB

AFTER-WORK-FLOHMARKT

IM HERBST 2019 WIEDER

 

Nähere Informationen über Dagmar Knauf, Ruth Kalden oder Pfarrerin Claudia Wilke.

Grafik: Müller (gemeindebrief.evangelisch.de)
Grafik: Müller (gemeindebrief.evangelisch.de)

MARTINSANDACHT MIT UMZUG

AM 11. NOVEMBER 2019

Hierzu laden wir ein um 16.15 Uhr in der Kirche. Wir feiern eine kurze Andacht mit Bildern vom Heiligen Martin. Die Bläser vom

Brass-Ensemble sind dabei und begleiten die schönen Martins-Lieder.

Dann sammeln wir uns vor der Kirche gegen 16.45 Uhr und ziehen mit unseren Laternen und dem Spielen der Bläser gemeinsam zum DRK-Seniorenzentrum, um dort noch mit den Bewohnern und ihren Betreuern zu singen und sie zu erfreuen mit unseren Martins-Lichtern.

Dort klingt unser Martins-Tag bei warmen Getränken und Plätzchen aus.

Herzliche Einladung an kleine und große Martinsbesucher!

Sämtliche Fotos: Manfred Delpho
Sämtliche Fotos: Manfred Delpho

MULTIVISIONSVORTRAG "IM REICH DER URIGEN BUCHEN" AM 22. NOVEMBER 2019 IN UNSERER KIRCHE

Weltnaturerbe: Nationalpark Kellerwald-Edersee von Manfred Delpho

Es ist einer der größten Buchenwälder Europas und die größte durch Straßen und Siedlungen unzerschnittene Waldfläche Deutschlands. Der Nationalpark Kellerwald-Edersee liegt eingebettet in den gleichnamigen Naturpark. Mächtige alte Buchen, knorrige Eichen, naturnahe Bachtäler und Waldwiesen prägen das Bild dieser nordhessischen Mittelgebirgslandschaft.

Der Buchenwald-Nationalpark Kellerwald-Edersee, das sind 5.700 Hektar zusammenhängender Wald ohne Straßenlärm, ohne Dörfer oder Siedlungen – Rückzugsgebiete für scheue Waldtiere wie den Schwarzstorch, die Wildkatze oder den Baummarder. Auch Raufußkauz, Uhu und Kolkrabe gehören neben vielen anderen Vogelarten, dem Schwarz- und Rotwild und den Kleinsäugern zu den Bewohnern der großen, ruhigen Waldgebiete. Hier ragen stattliche Baumriesen in den Himmel, die teilweise über 200 Jahre alt sind. Alte Baumveteranen bieten nicht nur vielen Höhlenbrütern eine Kinderstube, sondern sind als Totholz ein Eldorado für Pilze und Insekten. Feuchte Wiesentäler beherbergen seltene Orchideen und an den sonnigen Felshängen des sich in Schleifen windenden Edersees setzt die Pfingstnelke rote Farbtupfer.

In der Multimediaschau wird die Faszination Wildnis in eine lockende Bildersprache umgesetzt. Tiere und Pflanzen des Buchenwaldes bezaubern. Geschichte, Geologie, Quellen und Bäche, alle Facetten leuchten auf. Der Vortrag endet mit einer sehr stimmungsvollen musikuntermalten Bilderschau.

Weitere Informationen durch: Manfred Delpho, Am Rain 10, 34281 Gudensberg, Telefon : 05603-3132, E-Mail: info@delpho.de, Web: www.delpho.de

 

Veranstaltungsort: Ev. Kirche Jungfernkopf, Waldecker Str. 28, 34128 Kassel

Beginn: 19.30 Uhr, 22.11.2019

Eintritt: 10,00 €, ermäßigt 5,00 €

 

Herzliche Einladung - wir von der Evangelischen Kirchengemeinde Kassel-Jungfernkopf freuen uns auf Sie!

GEMEINDEBRIEF

Gemeindebrief Jungfernkopf

Herbst 2019

Gemeindebrief Herbst 2019
wegen Datenschutz ohne Geburtstage
Gemeindebrief Herbst 2019 HP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.7 MB

Korrekturen des aktuellen Gemeindebriefes:

-/-

TIPPS:

Ob Taufe, Trauung oder Konfirmation, die Portale

www.taufspruch.de,

www.trauspruch.de und

www.konfispruch.de helfen dabei, Ihren Bibelspruch zu finden.

ACHTUNG: Unter evangelisch.de/taufbegleiter/ finden Sie weitere Infos zur Taufe - bis hin zur Taufbegleiter-App.

Im Portal Archion können Nutzer in Kirchenbüchern forschen

Wer sich auf die Suche nach den Wurzeln seiner Familie machen will, hat seit 2015 die Möglichkeit, dies im Internetportal Archion zu tun. An dieser Datenbank sind 15 evangelische Landeskirchen beteiligt, darunter Kurhessen-Waldeck.

www.archion.de

JAHRESLOSUNG

Grafik: GEP (gemeindebrief.evangelisch.de)
Grafik: GEP (gemeindebrief.evangelisch.de)

MONATSSPRUCH

August 2019

 

"Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe."

 

Matthäus 10,7

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Kassel - Jungfernkopf
Waldecker Strasse 30
34128 Kassel         

Telefon:

0561-880280   

eMail:

Pfarramt.Kassel-Jungfernkopf@ekkw.de

UNSER KONTAKT-SERVICE FÜR SIE

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf 'Absenden' stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an

pfarramt.kassel-jungfernkopf [at] ekkw.de

widerrufen.