Grafik: Pfeffer
Grafik: Pfeffer

 

 VERANSTALTUNGSHINWEISE

Evangelische Kirchengemeinde Kassel-Jungfernkopf

 

KURZINFOS VORAB 

 

Für ausführlichere Infos einfach weiter runter scrollen.  

 

05.03.2021

Weltgebetstag

15.05.2021

3. Ökumenischer Kirchentag in Frankfurt am Main 

Coronabedingte Änderungen demnächst hier! 

26.07.-07.08.2021

Gemeindefahrt nach Norwegen

21.-27.09.2021

Gemeindefahrt nach Kärnten am Millstätter See

04.11.2021

ERSATZTERMIN

Luther und Käthe - von und mit Frank Sattler, 15.00 Uhr

19.11.2021

ERSATZTERMIN 

Multivisionsshow "Im Licht des Nordens - Norwegen" von und mit Manfred Delpho, 19.30 Uhr 

20.11.2021

Lichtbildvortrag 1: Sylt im Orkan, 18.00 Uhr

Lichtbildvortrag 2: Wunderland - Sylter Strand, 20.00 Uhr

Beide Vorträge hält Werner Mansen.

02.-09.09.2022

Gemeindefahrt ins Elbsandsteingebirge/Kurort Rathen

06.11.2022

Musikgottesdienst mit Jürgen Werth

 

Termine für die "Männerrunde ab 60" finden Sie hier:

 

Lust, mit der Familie oder Freunden Kanu zu fahren? Dann unbedingt hier klicken:

 

Ehrenamt macht glücklich. Für weitere Infos hier klicken:

 

Kirche unterwegs. Eine Reise zu früheren Kirchenausflügen.

 

 

 

VERANSTALTUNGEN   

 

 

JUNGSCHAR IN ANDERER FORM 

Bild: Prawny auf Pixabay
Bild: Prawny auf Pixabay

Liebe Eltern, liebe Jungschar-Kinder,

 

wie Ihr/Sie wahrscheinlich mitbekommen habt/haben, gibt es ab Montag wieder verschärftere Corona-Regelungen.

Leider bedeutet dieses auch, dass wir uns nicht wie gewohnt treffen können. Dabei liegt der Fokus in dem Satz auf gewohnt. 

 

Wir, Vanessa und ich, haben beschlossen, dass wir die Jungschar auf verschiedenen kreativen Wegen weiter machen.

Das bedeutet, wir haben uns unterschiedliche Dinge einfallen lassen. Mal treffen wir uns draußen mit Abstand (und Ihr bekommt eine Aufgabe für die Zeit) oder wir bringen Euch ein Bastelset vorbei, oder wir treffen uns online, oder, oder, oder...

 

Ich hoffe, dass Sie liebe Eltern das mittragen können. Wir fänden es sehr schade uns bis Dezember? vielleicht sogar Januar nicht mehr treffen zu können.

 

Am Montag, dem 02. November treffen wir uns um 16:00 Uhr vor der Kirche. Mit Abstand und Maske. Die Kinder sollen dann einen Schatz finden 😉 und sind dafür in Zweier-Gruppen in der Umgebung der Kirche unterwegs.

 

Falls Sie, liebe Eltern, damit nicht einverstanden sind, teilen Sie mir das bitte mit. Meine E-Mail-Adresse lautet: lisa-marie.hucke [at] ekkw.de 

 

Ihre und Eure Lisa-Marie Hucke

 

 

WELTBEGETSTAG 05. MÄRZ 2021 

 

WIE DER WGT GEFEIERT WIRD, ERFAHREN SIE DEMNÄCHST HIER. 

Foto: Heiner Heine
Foto: Heiner Heine

Liturgie aus Vanuatu - 

Weltgebetstag am 05. März 2021

 

Felsenfester Grund für alles Handeln sollten Jesu Worte sein.

Dazu wollen die Frauen aus Vanuatu in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2021 ermutigen.

"Worauf bauen wir?" heißt das Motto des Weltgebetstages aus Vanuatu, in dessen Mittelpunkt der Bibeltext aus Matthäus 7,24–27 stehen wird. 

 

Die Künstlerin Juliette Pita hat das Bild zum Motto des Weltgebets­tages mit dem Namen "Cyclon PAM II. 13th of March 2015" gestaltet: 

Eine sich schützend über ihr Kind gebeugte, betende Mutter, während Wirbelsturm Pam über beide hinweg fegt.

Die Frau trägt traditionelle Kleidung, wie sie auf der Insel Erromango - eine der Inseln Vanuatus - üblicherweise getragen wird. Eine Palme mit starken Wurzeln kann sich dem starken Wind beugen und schützt beide so vor dem Zyklon.

Im Hintergrund sind Kreuze für die Todesopfer des Sturms zu sehen. 

Das Bild gedenkt einer der schlimmsten Natur­katastrophen in der Geschichte von Vanuatu: dem tropischen Wirbelsturm Pam, der 2015 im Südpazifik wütete. 

 

Weitere Informationen zum Weltgebetstag finden sie auf weltgebetstag.de.

 

 

3. ÖKUMENISCHER KIRCHENTAG IN FRANKFURT AM MAIN VOM 12. BIS 16. MAI 2021 

 

HIER HABEN SICH ÄNDERUNGEN ERGEBEN. WIR INFORMIEREN SIE ZU GGB. ZEIT.

 

 

"IM LICHT DES NORDENS" - NORWEGEN AM 19. NOVEMBER 2021 

Foto: Manfred Delpho
Foto: Manfred Delpho

2020 konnte die Live-Multivision von Manfred Delpho nicht stattfinden. Jetzt kommt sie ein Jahr später in die Ev. Kirche am Jungfernkopf.  

 

Zahlreiche Reisen führten Manfred Delpho nach Norwegen. Dabei lernte er das Land in seinen vielen Facetten kennen und lieben.

In seiner neuen Multivisionsshow berichtet der international ausgezeichnete Naturfotograf von seinen Erlebnissen im Land der Mitternachtssonne.

 

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr

 

Auf dem Foto von Manfred Delpho zu sehen: Der Lysefjord mit dem berühmten Preikestolen.

 

Norwegen besticht durch seine Größe, Stille und Wildheit.

Wer das Leben in der Natur liebt oder das Abenteuer sucht, ist hier genau richtig. Reisen Sie mit, von Südnorwegen längs der zerklüfteten norwegischen Westküste zur Inselgruppe der Lofoten, hinauf in den hohen Norden jenseits des Polarkreises, bis zu dem berühmten Globus auf den Klippen des Nordkaps. Endstation ist Kirkenes an der Barentssee mit der russischen Grenze.

  

Begleiten Sie Manfred Delpho in die bekanntesten Nationalparks Norwegens. Genießen Sie dabei malerische Fjorde und spiegelnde Seen in unendlich weiter Landschaft, klare Flüsse und tosende Wasserfälle unter stahlblauem Himmel und die mächtigsten Gletscher des europäischen Festlandes.

 

Begegnen Sie Elchen, Rentieren, Moschusochsen, Adlern und Papageitauchern in freier Wildbahn und lassen Sie sich von der Mitternachtssonne verzaubern, die in den Sommernächten das Fjordland in goldenes Licht taucht. Staunen Sie über die Geister des Nordens, wenn über tief verschneiten Landschaften das mystisch leuchtende Nordlicht am Himmel tanzt.

 

Auf spannende Weise live moderierte Geschichten, einfühlsam fotografierte Bilder und Filme über eine großartige Natur machen die Leinwandreise durch die faszinierende Schönheit Norwegens zu einem einzigartigen Erlebnis.

 

 

Weitere Informationen:

Manfred Delpho, Am Rain 10, 34281 Gudensberg

 

Tel.: 05603-3132

Email: info@delpho.de

Web: www.delpho.de  

GEMEINDEBRIEF Winter 2020/21

Gemeindebrief Jungfernkopf

Winter 2020/21

Gemeindebrief Winter 2020/21
GB Winter Online für HP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.5 MB
Sonderseite Advents- und Weihnachtsprogramm
Einlage Weihnachten 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 292.6 KB

Korrekturen des aktuellen Gemeindebriefes:

 

. / .

TIPPS:

Ob Taufe, Trauung oder Konfirmation, die Portale

www.taufspruch.de,

www.trauspruch.de und

www.konfispruch.de helfen dabei, Ihren Bibelspruch für Ihren besonderen Anlass zu finden.

Im Portal Archion können Nutzer in Kirchenbüchern forschen

Wer sich auf die Suche nach den Wurzeln seiner Familie machen will, hat bereits seit 2015 die Möglichkeit, dies im Internetportal Archion zu tun. 

www.archion.de

JAHRESLOSUNG

Grafik: Lotz (gemeindebrief.evangelisch.de)
Grafik: Lotz (gemeindebrief.evangelisch.de)

MONATSSPRUCH

Januar 2021

 

Viele sagen: "Wer wird uns Gutes sehen lassen?" 

HERR, lass leuchten über uns das Licht deines Antlitzes! 

   

Psalm 4,7 

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Kassel - Jungfernkopf
Waldecker Strasse 28 - 30
34128 Kassel         

Telefon:

0561-880280   

eMail:

Pfarramt.Kassel-Jungfernkopf@ekkw.de

UNSER KONTAKT-SERVICE FÜR SIE

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf 'Absenden' stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an

pfarramt.kassel-jungfernkopf [at] ekkw.de widerrufen.